Logo der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung klar

Aktuelles

Ministerpräsident Stephan Weil spielt Spot on

Ministerpräsident Stephan Weil stellt die App Spot on vor

Das neue Angebot Spot on ist gestartet und ab jetzt verfügbar. mehr
Tagungsbild

Tagung: Digitalisierung - Beteiligung - Politische Bildung

Am 15.-16.10.2018 findet unsere Tagung Digitalisierung - Beteiligung - Politische Bildung: Impulse für demokratisches Zusammenleben statt. mehr
Information Grafik

Fake News – eine Gefahr für die Demokratie?

Was sind Fake News und welche Bedeutung haben sie für die Demokratie? Und warum sind sie derzeit in aller Munde? Marika Przybilla-Voß erläutert, warum sich die Bedeutung der Falschmeldungen zuletzt gewandelt und vergrößert hat. mehr
Novemberrevolution 1918

Alle Macht den Räten!

Vor 100 Jahren beendete die Streikbewegung revolutionärer Soldaten und Arbeiter*innen das Massensterben und die Not im Ersten Weltkrieg. Dieses Ereignis ist heute in der Öffentlichkeit weitgehend ausgeblendet. Die Veranstaltungsreihe möchte an die Novemberrevolution 1918 erinnern. mehr
Plakat Grenzenloses ´68?

Tagung: Grenzenloses ´68? Parallelen, Wechselwirkungen und Differenzen zwischen Ost und West

Weltweit gehen in den 1960er Jahren Menschen auf die Straße und demonstrieren für mehr Mitsprache, Gleichberechtigung, Demokratie und gegen Kriege. In welcher Beziehung standen die Protestbewegungen im Osten und im Westen? mehr
Niedersachsenkarte pink

Das politische System Niedersachsens

Politik funktioniert durch das Zusammenspiel verschiedener Bausteine. Diese Bausteine übernehmen jeweils eigene Aufgaben und Funktionen und greifen ineinander wie Zahnräder in einem Uhrwerk. Daher wird häufig der Begriff „politisches System“ verwendet. mehr
Grafik Spot On

Spot on - Demokratie auf der Spur

Spot on ist ein neues Angebot der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung. Ab jetzt werden an verschiedenen Orten Niedersachsens Routen entwickelt, die zu digitalen Spurensuchen rund um das Thema Demokratie einladen. mehr
Illustration Niedersächsische Verfassung

Die Niedersächsische Verfassung

Das politische Leben in Niedersachsen wird von der Niedersächsischen Verfassung grundlegend geregelt. Doch welche Bedeutung hat diese für den Alltag und in welchem Verhältnis steht sie zum Grundgesetz und den anderen Landesverfassungen? Dr. Herwig von Nieuwland im Interview. mehr
Video-Tutorial zum Spiel "Fake It To Make It"

Video-Tutorial zum Spiel Fake It To Make It

Wie funktioniert das Online-Spiel "Fake It To Make It"? In einem Video-Tutorial bieten wir Einblicke in Abläufe und Inhalte des Lernspiels zum Thema Fake News. mehr
Erklärfilm: So entstehen Gesetze in Niedersachsen

Neuer Erklärfilm: So entstehen Gesetze in Niedersachsen

Hier gibt es die wichtigsten informationen zum Gesetzgebungsprozess einfach und verständlich erklärt. mehr
Gruppenfoto mit Minister Björn Thümler, Direktorin Ulrika Engler und den Kuratoriumsmitgliedern

Das neue Kuratorium der Landeszentrale

Am 30. Mai 2018 tagte das neue Kuratorium der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung. Es unterstützt die Landeszentrale dabei, eine ausgewogene und überparteiliche Arbeit sicherzustellen. In dem Gremium sind Abgeordneten aller Fraktionen des Niedersächsischen Landtags vertreten. mehr
Jetzt für weitere map the gap Workshops bewerben

'map the gap' bietet weitere Workshops zur Erstellung von interaktiven GPS-Touren an

Jugendgruppen können sich jetzt um Wochenend-Workshops bewerben, bei denen sie Touren zu Ausgrenzung, Diskriminierung und Vielfalt in ihrem Ort erstellen. Diese Routen werden veröffentlicht und sind anschließend zur politischen Bildung nutzbar. mehr
Titelbild des Jahresberichts 2017 der LpB

Jahresbericht 2017 ist online

Der Jahresbericht gibt einen Überblick über die Arbeitsschwerpunkte der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung. Das Jahr 2017 stand vor allem im Zeichen der Landtagswahl und des Neustarts der Institution, die am 25. Januar durch Ministerpräsident Stephan Weil eröffnet wurde. mehr
Porträt von Amanda Warner

Interview mit der "Fake It To Make It"-Entwicklerin Amanda Warner

Im Interview erklärt die Entwicklerin des Online-Games 'Fake It To Make It', Amanda Warner, was sie motiviert hat, ein Computerspiel zum Thema Fake News zu entwickeln. Die Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung hat das Game ins Deutsche übersetzen lassen. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln