klar

Die Landeszentrale sucht Unterstützung

Aktuelle Ausschreibung für freie Mitarbeitende


Foto der Freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LpB  
Freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LpB

Die Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung (LpB) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt freie Mitarbeitende. Diese werden in den unterschiedlichen Aufgabenfeldern der LpB niedersachsenweit eingesetzt.
Inhaltliche Schwerpunkte der Zusammenarbeit im Jahr 2018 sind die Themen Teilhabe sowie Fake News. Aufträge werden besonders im Rahmen der Durchführung von Workshops und Fortbildungen erfolgen.

Wir erwarten
- Begeisterung für die Werte der LpB, allen voran den Einsatz für eine lebendige Demokratie.
- Interesse an Fragen der politischen Bildung und eine Beschäftigung mit den Themen der LpB, wie z. B. Digitalisierung, Beteiligung u.v.m.,
- dass Sie sich ehrenamtlich, beruflich oder im Studium mit Pädagogik, Politik, Demokratie und Fragen des Zusammenlebens beschäftigen bzw. beschäftigt haben.
- Erfahrungen in der Jugend- und/oder Erwachsenenbildung.
- Methodenkompetenz und Interesse an der Auseinandersetzung und am Umgang mit digitalen Medien.
- Mindestalter 18 Jahre.
- Teamfähigkeit und Offenheit.

Die Teilnahme an der Einführungs-Fortbildung 9. Mai 2018 (ganztags) ist Voraussetzung für eine weitere Zusammenarbeit.

Von Vorteil ist es,

- wenn Sie Ihren Lebensmittelpunkt in Niedersachsen haben,
- Erfahrungen im Bereich Veranstaltungsorganisation haben,
- wenn Sie über einen PKW-Führerschein verfügen. 

Wir suchen auch
- Freie Mitarbeiter_innen für die Entwicklung und Bearbeitung/Gestaltung von Bildungsmaterialien (Konzeption, Layout, Bildbearbeitung, Videoschnitt) im Rahmen von Projekten insbesondere für digitale Formate.

Wir wünschen uns Bewerbungen von Menschen aus allen gesellschaftlichen Gruppen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen und mit Migrationsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht. Die deutsche Staatsbürgerschaft ist keine Voraussetzung.
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Mikis Rieb.

Interessierte richten ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail bis zum 25. Februar 2018 an

Herrn
Mikis Rieb
Mikis.rieb@lpb.niedersachsen.de
Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung
Georgsplatz 18/19
30159 Hannover.

Die Kennenlern-Gespräche finden vom 4. April bis 6. April statt.

 

Ausschreibung für freie Mitarbeiter_innen

Die Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung sucht Unterstützung. Hier finden Sie unsere aktuelle Ausschreibung für freie Mitarbeitende:

 Ausschreibung_Freie_Mitarbeitende_LpB_Februar_2018.pdf

Artikel-Informationen

12.02.2018

Ansprechpartner/in:
Herr Mikis Rieb

Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung
Georgsplatz 18/19
30159 Hannover
Tel: 0511 1207505

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln